Theaterstück "Grubers Noten"

  • img_3909
  • img_3916
  • img_3922
  • img_3923

 

Am 4. Dezember besuchte uns Franx Xaver Gruber persönlich.

Verkörpert durch Heimo Thiel konnten die Kinder der dritten und vierten Klassen, tiefe Einblicke in das sehr entbehrungsreiche Leben des Lehrers erfahren, der das Lied "Stille Nacht" komponierte, nachdem ihm Joseph Mohr den Text überreicht hat.

 

Das Theaterstück nannte sich "Grubers Noten".

Mit viel Darstellungskunst gelang es Heimo Thiel die Kinder in das Jahr 1818 zu versetzen, indem das Lied "Stille Nacht" zum ersten Mal in der St. Nikolauskirche in Oberndorf aufgeführt wurde. Sie erfuhren auch, wie es dazu kam, dass das Lied nun rund um den Erdball bekannt ist und in über 300 Sprachen übersetzt wurde.

Copyright © 2019 Volksschule Oberndorf